Beratung digitale Bildung (BdB)

Medienerziehung: netzgänger wird e.V.

netzgänger.bayern e.V.

Wie viele von Ihnen bereits wissen, wurde letztes Schuljahr der Verein netzgänger.bayern gegründet, um die Aktivitäten des Netzgänger-Projektes auf stabilere Beine zu stellen und auch die Finanzierung medienpädagogischer Aktivitäten gewährleisten zu können. Die Eintragung im Vereinsregister läuft auf Hochtouren und wir hoffen baldmöglichst die Mitgliedsanträge versenden zu können. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn möglichst viele Kolleginnen und Kollegen, aber auch Fördervereine von Schulen, das Projekt unterstützen würden. Aber keine Angst, Netzgänger bleibt natürlich für Schulen in Bayern kostenlos durchführbar und unsere Materialien sind weiterhin für alle interessierten Kolleginnen und Kollegen abrufbar.

Netzgänger-Tag 2021/22

Gute Neuigkeiten! Nachdem der Netzgänger-Tag im letzten Schuljahr leider pandemiebedingt ausfallen musste, wird am 28.01.2022 für Schulen in Bayern ein Netzgänger-Tag 2021/22 in virtueller Form stattfinden. Aufgrund des virtuellen Formats kann die Veranstaltung auch gemeinsam für alle Regierungsbezirke durchgeführt werden. Eine erste Vorbesprechung mit entsprechenden Informationen wird bereits am 10. November 2021 erfolgen.

Die Anmeldung dafür ist schon jetzt über FIBS möglich: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=234586

Diese und alle weiteren Termine und Links finden Sie auch stets aktuell unter https://netzgaenger.bayern.

Weiterentwicklung der Materialien

Nicht erst seit Corona ist die Medienwelt schnelllebig und die Bedürfnisse von SuS und LuL im Bereich der Medienerziehung sind für uns von hoher Bedeutung. Zwar hat der neue G9-Lehrplan der Medienerziehung etwas mehr Raum eingeräumt, jedoch bedarf es des Engagements vieler Kolleginnen und Kollegen, um dies auch erfolgreich umsetzen zu können. Daher bemühen wir uns, Sie bestmöglich zu unterstützen. netzgänger.bayern arbeitet derzeit an Modulen für die Jahrgangsstufen 7/8 zum Themenbereich „Selbstbild und Fremdbild“ (Arbeitstitel: me&u) sowie an Modulen für die Jahrgangstufen 9/10 zu Themen im Bereich „Digitale Gesellschaft“ (Fake News, Datenschutz, Hate Speech und Radikalisierung im Netz). Sollten Sie Interesse haben daran mitzuwirken, dürfen Sie sich gerne beim Redaktionsteam () melden.

Weitere Anfragen und Anregungen richten Sie gerne auch direkt an die BdB und das MKT Gymnsien Oberfranken: