Beratung digitale Bildung (BdB)

Medienpädagogische Peer-to-Peer-Projekte

Wie auch im MEBIS-Newsletter Ende April bekannt gegeben, beschäftigt sich das aktuelle Thema im Fokus mit medienpädagogischen Peer-to-Peer-Projekten. Davon gibt es auch bei uns in Bayern eine ganze Menge und diese Initiativen halten eine breite Palette an Unterstützungangeboten für die bayerischen Schulen bereit. Allerdings mussten sich Lehrkräfte bisher auf eine mühsame Suche im Netz begeben, wenn sie sich einen Überblick über solche schülerzentrierte Projekte im Bereich der Medienerziehung verschaffen wollten, denn die Informationen waren bisher nirgends in gebündelter Form verfügbar.

Das hat der Arbeitskreis Medienpädagogische P2P-Projekte geändert und es finden sich im MEBIS-Infoportal nun sehr übersichtlich…

Natürlich wird in diesem Rahmen auch das in Ober- und Unterfranken entwickelte und längst bayernweit vernetzte Peer-Tutoring-Projekt Netzgänger vorgestellt und mit seinen vier Themen-Workshops…

  • Bist du sicher?
  • Mein digitales Ich!
  • Verzockt?
  • Resp@kt!

… anhand eines Praxisbeispiels näher erläutert. Weitere Informationen zu Netzgänger finden sich auf der Internetseite zum Projekt unter https://netzgaenger.bayern .