Wer bietet was?

Hier finden Sie einen Überblick über die Fortbildungen im Bezirk zur Medienildung, die über die MB-Dienststelle für die Gymnasien Oberfranken angeboten oder koordiniert werden:

Referentennetzwerk
Gymnasien Oberfranken

Unter dem Begriff Referentennetzwerk wurden im November 2019 alle Fortbildungsangebote zusammengefasst, die mit der Zielsetzung digitaler Bildung den Schulen im Bezirk zur Verfügung stehen. Konkret heißt das, dass Sie hier sowohl RLFB- sowie SchiLF-Angebote einer Reihe kompetenter Kollegen zu verschiedenen Bereichen der Medienbildung finden.

RLFB-Angebote werden durch die Dienststelle koordiniert und richten sich an einzelne Lehrkräfte. Sie werden auf regionaler Ebene angeboten und sind über FIBS buchbar.

SchiLF-Angebote können durch Schulen individuell für das gesamte oder Teile des Kollegiums gebucht werden.

Medienkompetenzteam
Gymnasien Oberfranken

Das MKT wurde zu Beginn des Schuljahres 2019/20 eingerichtet. Es besteht aus 5 ReferentInnen sowie dem Berater digitale Bildung (BdB) und bildet das Kernteam des oberfränk. Referentennetzwerks.

Es bietet Weiterbildungsmaßnahmen auf regionaler Ebene (RLFB) zu aktuellen Themen der Medienbildung an und steht auch für schulinterne Fortbildungen (SchiLF) jederzeit zur Verfügung.

So können die Schulen aus einem breiten Workshop- und Vortragskatalog Themenmodule auswählen, die den im Fortbildungsplan des individuellen Medienkompetenzkonzepts (MKK) formulierten Zielen entsprechen, und konkrete Angebote für SchiLF-Maßnahmen in unterschiedlichen Formaten buchen.